Nutzerverhalten Grund für fehlenden Windows 8 Startbutton

Nutzerverhalten Grund für fehlenden Windows 8 Startbutton

Dass man mit reinen Zahlen zum Nutzerverhalten vorsichtig umgehen sollte, zeigt sich beim neuesten Betriebssystem des Microsoft-Giganten. Wer Windows 8 schon einmal genauer unter die Lupe genommen hat, durfte feststellen, dass der Startbutton unten links fehlt.

Wie Microsoft vor ein paar Monaten mitteilte, soll ein verändertes Nutzerverhalten der ausschlaggebende Grund für das Entfernen des Startbuttons gewesen sein. Man habe die Nutzerdaten von Windows 7 ausgewertet und festgestellt, dass die meisten User den Startbutton kaum noch verwenden sondern hauptsächlich das Anheften an die Taskleiste und Programmkürzel genutzt werden, um schnell auf Programme zuzugreifen. Dass die Gedanken, die sich Microsoft zu diesen Nutzerdaten gemacht hat aber scheinbar nicht unbedingt die Bedürfnisse der Nutzer wiederspiegeln, zeigt sich inzwischen in der Häufung der Frage wie man denn den Startbutton zurückholt. Wer nach Tutorials sucht wird daher definitiv fündig ;)

Samsung hat mit dem “S Launcher” bereits auf die Diskussionen reagiert und den Startbutton bei den neuen mit Windows 8 ausgestatteten All-in-One-PCs standardmäßig vorinstalliert. Und nicht nur das Design gleicht dem bekannten Startmenü, auch die Bedienung ist an die gewohnten Funktionen, wie Programme suchen, nach Ordnern suchen oder System herunterfahren, angepasst.

Der Mensch ist eben ein Gewohnheitstier ;) In diesem Sinne: “Think Behavioral!” :)

 

 

Quelle des Artikelbildes: KROMKRATHOG / FreeDigitalPhotos.net

Hinterlasse einen Kommentar